böllern ist blöd…

Wollte ich noch kurz loswerden. Konnte dem Geböller zumindest nie so richtig was abgewinnen.

Wenn’s trotzdem sein soll beachtet die Sicherheitshinweise und die einschlägigen Anweisungen.

In Ahrensburg gilt übrigens: Böllern nur vom 31.12.2007 18.00 Uhr bis zum 01.01.2008 02:00 Uhr. Danach kostet es Geld und das nicht zu knapp. Außerdem: 250m Abstand von Reetdachhäusern wahren.

Wünsche Euch einenschönen Abend!

One Response to böllern ist blöd…

  1. Ich kann (vor allem dieses übermäßige) Geböller auch irgendwie nicht nachvollziehen. Was genau soll einem das geben? Vor allem den Leutchen, die schon seit über ner Woche die ganze Zeit (=die ganzen Nächte) ihre scheinbar aus vergangenem Jahr oder illegalen Importen stammenden Vorräte in die Luft pulvern. Silvester ist übrigens der Tag im Jahr mit der am Abstand höchsten Feinstaubbelastung…
    Und wer ein Reetdachhaus besitzt, der sitzt die ganze Zeit mit Angstschweiß auf der Stirn und Wasserschläuchen/-Eimern griffbereit herum, statt entspannt zu Feiern. So werden auch meine Eltern insb. heute wieder Panik haben, zumal das Wetter für Reetdächer viel zu gut ist: Die Dinger sind leider sehr trocken und es ist so warm draußen, daß die Gangs die ganze Nacht durch die Straßen ziehen werden. Leider sind viele bzgl. ihrer Nachbarn und auch den Gesetzen/Anordnungen (siehe zB http://www.delingsdorf.de/seite/News/365 ) in dieser Frage vollkommen rücksichts- und verständnislos :-(((
    Dabei will ja niemand denen den Spaß verderben…aber muß man wirklich mir Raketen auf Reetdächer schießen, so wie ich das bisher in so ziemlich jedem Jahr erlebt habe?! Nun denn, ich wünsche allen einen guten und unfallfreien Rutsch!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.