Serie: Jugendbeteiligung

Angeregt durch einen Beitrag von Petra Ackermann im Verwaltung.modern@Kehl – Blog zum Thema Jugendbeteiligung in Theorie und Praxis, in dem Sie die unterschiedlichen Formen von Jugendbeteiligung skizziert, möchte ich mal ein paar Punkte aus meiner Sicht, beziehungsweise Erfahrung in loser Folge beitragen. In einer kleinen Serie werden ich auf ihre Punkte eingehen und gegen Ende ein wenig meine Einschätzung der Kinder- und Jugendarbeit hier im Kreis hier festhalten.

Petra gliedert in ihrem Beitrag nach Arten der Beteiligung wie folgt:

  • Kinder- und Jugendbeauftragte
  • Kinderbüros
  • Ämterübergreifende Arbeitsgruppen
  • Jugendgemeinderat und Kinder- und Jugendparlamente
  • Kinder- und Jugendforen
  • Kindersprechstunden
  • Ideenwettbewerbe

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.