Schleswig-Holsteiner gegen Kreisreform

In Schleswig-Holstein wird die Möglichkeit einer Kreisgebietsreform, also Änderungen der Zuständigkeit und Größe der Landkreise schon länger diskutiert. Zur Zeit soll eine Verwaltungsstrukturreform durchgeführt werden, also die Aufgaben der einzelnen Ebenen: Land, Kreis (beziehungsweise kreisfreie Stadt), Gemeinde (beziehungsweise kreisangehörige Stadt) neu verteilt werden um bürgernäher und kostengünstiger zu werden. Im Auftrag des Schleswig-Holsteinischen Zeitungsverlags hat […]

Kreistag

gestern war Kreistagssitzung. Hauptthemen waren die Schülerbeförderungssatzung und der Klimaschutz. Schülerbeförderungssatzung: in dieser Satzung geht es um die Umsetzung des Schulgesetzes, wie es der Landtag im Januar beschlossen hat. Im Gesetz ist eine Beteiligung der Eltern an den Schülerfahrkarten in Höhe von 30%, also etwa 10 pro Monat vorgesehen. Wir als CDU hatten schon vor […]

zur Zeit etwas ruhiger

das Ganze. Am Wochenende war eine spannende Klausurtagung der Jungen Union Stormarn. Allerdings wurde hier eigentlich nur organisatorischer Krams besprochen. Montag war dann eine ereignislose Stadtverordnetenversammlung in Ahrensburg, da wäre ich schon lieber zur parallelen Jugendhilfeausschussitzung des Kreises gegangen, aber man kann sich ja nicht teilen. Gestern habe ich dann auf zwei Sitzungen des Kreises […]

Schulkrieg? Desinformation? ist doch alles Murks!

Dass das neue Schulgesetz in Schleswig-Holstein von allen verteufelt wird nicht überall auf Gegenliebe stößt sollte ja bekannt sein. Neben vielen Änderungen, die sehr positiv sind (Zentrale Prüfungen, Einschränkungen des Kurssystems, Abschaffung der Einzugsbereiche, Zusammenarbeit der Haupt- und Realschulen in Regionalschulen) gibt es sehr viele Punkte, die ich wahnsinnig kritisch sehe, wie zum Beispiel die […]